07 | 05 | 2016
Besucher
Heute0
Diese Woche266
Diesen Monat304
Insgesamt23508

Herzlich Willkommen

 
 

Willkommen auf der Website der

Pfingstwallfahrt von München nach Altötting

 

 



 

 

 

 

60. PFINGSTWALLFAHRT NACH

ALTÖTTING

 

 

Mai 2016

Einladung

      

Zum 60. Mal lädt die Legion Mariens ganz herzlich zur Pfingstfußwallfahrt nach Altötting ein. Wir freuen uns, dass der Hochwürdige Herr Weihbischof Bernhard Haßlberger den Abschlussgottesdienst in Altötting zelebrieren wird.

Der Abschlussgottesdienst wird dieses Jahr von der Gruppe II gestaltet.

Die Wallfahrt, steht heuer unter dem Motto:

 

„Gib Frieden, Herr dem Menschen, den du geschaffen“

 

Wir gehen zu Fuß und bei jedem Wetter in getrennten Gruppen nach Altötting.

Der Treffpunkt und die Tagesziele der einzelnen Gruppen sind umseitig aufgeführt.

Bitte melden Sie sich - für jede Person auf einem eigenen Blatt - möglichst bald, spätestens aber bis zum 25. April 2016 bei der für Ihre Gruppe angegebenen Adresse an und überweisen Sie gleichzeitig den Betrag - den Sie anhand der Angaben auf dem Anmeldeblatt selbst errechnen können - auf das Konto der Gruppe, der Sie sich anschließen wollen. Geben Sie hierbei die Namen aller Teilnehmer an, für die Sie bezahlen.

 

! Fügen Sie bitte Ihrer Anmeldung eine Kopie vom Zahlungsbeleg bei !

 

Bitte melden Sie sich auch dann schriftlich und rechtzeitig an, wenn Sie schon über ein Quartier verfügen oder wenn Ihre Teilnahme noch nicht sicher ist. Sie erleichtern so der Wallfahrtsleitung die Planung.

Geben Sie uns auch Nachricht, wenn Sie heuer nicht mitgehen kön­nen, aber weiterhin eingeladen werden wollen, oder wenn Sie nicht mehr eingeladen werden wollen.

Kurz vor Pfingsten erhalten Sie dann das genaue Programm Ihrer Gruppe, die bestellten und bezahlten Gutscheine, die Quartierzuweisung bzw. die Gepäckanhänger (die gleichzeitig der Quartiereinteilung dienen) und ggf. die Busfahrkarte nach München. Die Wallfahrtssticker – sie sind Nachweis der ordnungsgemäßen Anmeldung - erhalten Sie bei Beginn der Wallfahrt ausgehändigt.

Für den Transport des Gepäcks, die geistliche und gesundheitliche Be­treuung der Wallfahrer sowie für den Transport erschöpfter Teilnehmer ist gesorgt.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Tage der Wallfahrt, die uns Gelegenheit gibt, unseren Dank und unsere Bitten nach Altötting zu tragen.

 

Die Legion Mariens in Bayern