20 | 09 | 2014
Besucher
Heute10
Diese Woche62
Diesen Monat230
Insgesamt9832

Herzlich Willkommen

 
 

Willkommen auf der Website der

Pfingstwallfahrt von München nach Altötting

 

 



 

 

 

Liebe Pilger,

ich möchte mich bei allen Menschen bedanken, die diese Wallfahrt wieder zu einem tollen Erlebnis gemacht haben.

Ein besonderer Dank geht an die Berufsfeuerwehr in München, die uns freundlicherweise wieder die Feldbetten zur Verfügung gestellt hat. Ohne diese müssten unsere Pilger auf dem Boden schlafen. Auch der Schule in Kraiburg möchte ich ein Danke aussprechen. Ohne diese Unterstützung hätten wir nicht gewusst wohin mit unseren Leuten. Vielen Dank.

Für mich war diese Wallfahrt etwas ganz besonderes. Erstmals durfte ich als Wallfahrtsleiterin diese Wallfahrt organisieren. Ich muss sagen, dass ich sehr aufgeregt war. Aber zusammen mit meinem Stellvertreter konnten wir alles nötige in die Wege leiten. 

Auf Grund der großen Hitze mussten einige Pilger die Heimreise antreten. Somit versammelten sich in der Basilika rund 6000 Pilger. Eine großartige Leistung.

Der Gottesdienst wurde von der Freisinger Gruppe gestaltet. Ergreifend waren aber auch die Worte meiner Mutter auch mein Vater konnte zeitweise die Messe übers Handy verfolgen. Zu Tränen gerührt war er auch, als im Wallfahrtszug die " Schwarze Madonna" für ihn gesungen wurde.

Leider habe ich etwas negatives zu melden: Es sind zwei Gepäckstücke in Altötting abhanden gekommen! Bitte unter der eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden, wenn sie wissen wo diese abgeblieben sind.

Gerne würde ich noch vieles mehr schreiben, aber ich denke für das erste ist es genug. 

Liebe Pilger ohne sie würde es diese Wallfahrt nicht geben. Sie sind die Hauptakteure und das Team und ich hoffen sie sind im nächste Jahr alle wieder mit dabei. Bitte scheuen Sie sich nicht davor Anliegen oder Kritik ins Gästebuch zu schreiben.

Bis nächstes Mal unter dem Motto " Er hält das Leben in der Hand"

 

Antonia Wudi ( Wallfahrtsleiterin)